Am Sonntag, den 09.09.2018 gingen die Jugendfeuerwehren aus Kapsweyer und Steinfeld mit einer gemeinsamen Gruppe zur Abnahme der Leistungsspange an den Start.

In 5 Disziplinen galt es sowohl sportliches, als auch feuerwehrtechnisches Können unter Beweis zu stellen, um das höchste Abzeichen der deutschen Jugendfeuerwehr überreicht zu bekommen.

Die gemeinsame Gruppe aus Kapsweyer und Steinfeld hat an diesem Sonntag beim Kugelstoßen, dem 1500m-Staffellauf, der Fragerunde, einer Schnelligkeitsübung und bei einem Löschangriff nach FwDV3 gezeigt, was sie in 5 Wochen und 10 zusätzlichen Übungsterminen für die Leistungsspange hart trainiert haben.

Umso tiefer konnten die Jugendlichen durchatmen, als es nach der letzten Prüfung endlich klar war, dass sie bestanden hatten.

Wir, die Jugendwarte aus Kapsweyer und Steinfeld, sind sehr stolz auf die Leistung und Disziplin, welche im Laufe der Vorbereitung und am Tag der Abnahme von den Teilnehmern erbracht wurde.

Herzlichen Glückwunsch!

1234567891011